Radiofrequenz-Verödung
Schaumsklerotherapie
Venenkleber
schonende
Krampfadertherapie

Krampfadern und Venenschwäche

Ungefähr jeder siebte Deutsche leidet an einer behandlungsbedürftigen Venenerkrankung.

Selbst junge Menschen sind betroffen, Frauen dreimal häufiger als Männer. Schwellungen, abendliche Schweregefühle sowie Schmerzen der Beine und Wadenkrämpfe können oftmals Hinweise für ein Krampfaderleiden sein. Verantwortlich sind Venenklappen- und Venenwandveränderungen als Ausdruck einer besonderen Form der Bindegewebsschwäche.

Im Verlauf von Jahren kann es zur sichtbaren Krampfaderbildung mit späterer Hautverfärbung und letztlich „Offenen Beinen“ kommen. Auch Thrombosen mit der lebensbedrohlichen Komplikation der Lungenembolie entstehen oft durch ein vorliegendes Krampfaderleiden. Aus diesem Grund sollte frühzeitig eine Diagnostik und Therapie eingeleitet werden.
Auch die kosmetisch unschönen Besenreiser stellen eine Form des Krampfaderleidens dar.

Schonende Krampfadertherapien ohne Operation

Individuelle Lösungen für Ihre Beine

Venenkatheter für Krampfadern

Radiofrequenztherapie

Der neue Standard zur schonenden Venentherapie

mehr ...

Schaumsklerotherapie: Schaum gegen Krampfadern

Schaumsklerotherapie

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten für jedes Lebensalter und jeden Geldbeutel

mehr ...

Krampfadern Venenkleber

Venenkleber

Die junge sanfte Methode mit sofortiger Rückkehr zur Normalität

mehr ...
Zu konservativen sowie klassisch-operativen Verfahren beraten wir Sie natürlich auch. Thrombosemanagement sowie die Diagnostik von Lip- und Lymphödemen gehören ebenso zu unserem Repertoire.

Wie es geht
Schritt für Schritt gegen Krampfadern

 Neff: Doppler-Sonographie

Untersuchung

Ich schaue mir Sie genau an


mehr
Neff und Patient

Beratung

Lassen Sie uns miteinander sprechen


mehr
 Neff Venenbehandlung

Die Behandlung

Wirklich schonend


mehr

Peter Neff
Allgemeinmediziner / Chirurg / Phlebologe (DGP)



  • Peter Neff : Arzt

    1989-1996
    Studium der Medizin

    an der Justus-Liebig-Universität Giessen und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

  • Peter Neff: Arzt im Praktikum

    1996-2001
    Arzt im Praktikum und Assistenzarzt

    im Kreiskrankenhaus Waldbröl in der Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, mit interdisziplinärer Intensivstation sowie Tätigkeit als Notarzt im Rettungsdienst

  • Peter Neff: Facharzt Chirurgie

    2002
    Facharztprüfung Chirurgie

    Assistenz- und Facharzt in der Chirurgischen Klinik am St. Johannes Krankenhaus Troisdorf-Sieglar

  • Peter Neff: Allgemeinmedizin

    2005
    Facharztprüfung Allgemeinmedizin

    Zuvor Assistenzarzt der Internistischen Abteilung am St. Johannes Krankenhaus Troisdorf-Sieglar und in der Praxis Dr. Münster in Troisdorf

  • Praxisschild  Peter Neff

    2006
    Niederlassung in eigener Praxis Eitorf
    Nähe Bonn / Köln

    als Allgemeinmediziner mit Schwerpunkt Phlebologie und Chronische Wunden

  • Schaumsklerotherapie: Schaum

    2007
    Einführung der duplexgesteuerten Schaumsklerotherapie

  • Radiofrequenz-Verödung Katheter

    2009
    Radiofrequenz-Verödung:

    Einführung der Radiofrequenz-Verödung: Celon RFITT (Olympus), mit Anfang 2014 zusätzlich Venefit (VNUS-closure, covidien)

  • Venenkompetenzzentrum

    2013
    Zertifizierung zum Venenkompetenzzentrum

    Partner von medicalnetworks und MICADO healthcare mit Möglichkeit zur Abrechnung der endovenösen Therapie mit Gesetzlichen Krankenversicherungen, Rezertifizierung 2015

  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie

    2013
    Prüfung zum Phlebologen (DGP)

    Erfolgreicher Abschluss vor der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie mit nachgewiesener kontinuierlicher Fortbildung und dokumentierter Qualität

  • Logo Venaseal Venenkleber

    2014
    Einführung der neuen endovenösen Venenklebung (Venaseal™)

  • Logo Beta Klinik

    2015
    Beta Klinik

    Leitender Arzt der minimalinvasiven Phlebochirurgie an der Beta-Klinik Bonn, Internationale Privatklinik



Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie e.V. (DGP), des Berufsverbandes der Phlebologen e.V., der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e.V. (DGfW) und der Initiative Chronische Wunde e.V.(ICW)

Das Praxisteam
Immer für Sie da

Peter Neff und Team

Olga Walter-Kudrjasov


Med. Fachangestellte
Zertifizierte Wundassistentin

Cristina Almeida-Küpper


Med. Fachangestellte
Chroniker-Beauftragte

Rebecca Bieniarz


Med. Fachangestellte

Iris Winkler


Med. Kaufmännische Assistentin
Rechnungswesen

und Michaela Neff


Die gute Seele der Praxis

Kontakt

Ich freue mich auf Ihre Nachricht